Die Rechnung ist ganz einfach: Wenn dich keiner kennt und du nur einer von vielen bist, kannst du nicht viel verlangen und musst mit möglichst günstigen Preisen versuchen zu punkten.

Bist du der Star deiner Branche (und das wirst du in den Köpfen deiner Kunden, weil sie online immer wieder auf dich stoßen), kannst du als Experte in deinem Gebiet deutlich höhere Preise am Markt durchsetzen.
Für eine „Marke“ zahlen wir gerne mehr, als für ein durchschnittliches Massenprodukt.