Wie Jobsuche über Social-Media funktioniert?

Rico Schinkel und Leon Koller

Plötzlich und unvermittelt bekam er die Kündigung und stand praktisch über Nacht vor dem Aus.

Aber anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, schnappte er sich sein Smartphone, drehte eine kurzes Video mit dem Aufruf, dass er einen neuen Job sucht und veröffentlichte es auf LinkedIn.

Das Ergebnis waren über 38.000 Views und unzählige Jobangebote aus dem In- und Ausland.

Leon Koller ist ein 20-jähriger junger Mann, lebt in der Schweiz und ist Marketing und Social Media Spezialist. Sein persönlicher und beruflicher Claim lautet DRIVE. Drive steht in diesem Fall für:

🅳urchsetzungsvermögen: Mit fundierten Argumenten bin ich in der Lage, vielversprechende Ideen umzusetzen.

🆁ealisierungsfreudig: Die beste Idee nützt nichts, wenn sie schlussendlich nicht umgesetzt wird. Ich setze alles daran, dass erfolgsversprechende Massnahmen umgesetzt werden.

🅸deenfindung: Für jedes Problem gibt es eine Lösung. Ich habe eine Ader für unkonventionelle Lösungsansätze.

🆅ielseitig: Mit der Arbeit bei meinem Arbeitgeber, meinem Hobby dem Radsport sowie meinem eigenen Start-Up, besitze ich vielseitig ausgeprägte Interessen, welche mich zu einer starken Persönlichkeit machen.

🅴rfolgreich: Mein Ehrgeiz sowie meine Kämpfermentalität wird sich bestimmt auszahlen. Auf eine erfolgreiche Zukunft! 𝒫𝓇𝑜𝓈𝓉

Diesen DRIVE zeigt er uns in seiner unkonventionellen Jobsuche und in diesem Interview, in dem er überraschende Zahlen und Ergebnisse präsentiert.

Das Audio steht dir hier wahlweise als Podcast und auch als YouTube-Video zur Verfügung. Du findest es natürlich auch auf UpSpeak, Spotify, Apple Podcast und in Android Podcast-Apps im “Einfach Online”-Kanal.

LINKS:

Jobsuche Video November auf Einrad:
https://www.linkedin.com/posts/leonkoller_jobsuche-marketing-storytelling-activity-6596300382257975296-x9Ia

Webseite Mikrofaserbadetücher:
https://coffeefibre.ch/

Mailadresse:
sales@coffeefibre.ch

Jobsuche Video im Februar:
https://www.linkedin.com/posts/leonkoller_herotohelp-jobsbaschisale-baschisale-activity-6497858019085426688-AhMF

LinkedIn-Profil:
http://linkedin.com/in/leonkoller



Zum Hintergrund:

In dieser Interview-Serie habe ich regelmäßig interessante Menschen mit Berufen zu Gast, von denen man im ersten Moment gar nicht glauben würde, dass das Internet, Social-Media und die Online-Sichtbarkeit für sie eine Rolle spielen könnte.

Und doch sehen wir an diesen Beispielen, wie wichtig es ist, dass du im Internet sichtbar bist und dich mit den für dich wichtigen technischen Hilfsmitteln auseinander setzt:

Wie funktioniert Facebook?
Wie starte ich mit Instagram?
Wie starte ich einen YouTube-Kanal?
Wie funktioniert Google My Business?
Wie gestalte ich meine eigene Webseite?
Wie starte ich einen Podcast?
Wie kann ich Grafiken selber erstellen erstellen?
Wie schreibe ich einen Blog?


Wenn du dich auch fragst, wie du aus eigener Kraft mit deinem Unternehmen im Internet sichtbarer werden kannst, lade dir gerne hier meinen kostenlosen Einsteigerkurs für Online-Sichtbarkeit herunter.


Teile diesen Beitrag:
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.